Stadt Freiberg am Neckar

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Sperrung der Stuttgarter Straße ab Ende Januar 2018

Sperrung der Stuttgarter Straße ab Ende Januar 2018
zwischen der Marienstraße und der Parkstraße
Zur Erneuerung des Kanals und der Straße muss die Stuttgarter Straße vom 29.01.2018 bis November 2018, in 3 Abschnitten gesperrt werden.
Im Auftrag der Stadt Freiberg wird der Kanal vergrößert, um hydraulische Engpässe zu beseitigen. Für die Netze-BW werden verschiedene Zusammenschlüsse der Gasleitung vorgenommen und für das Landratsamt wird die Straße erneuert. Während der Sperrungen werden auch verschiedene Schäden im Gehweg und an den Bordsteinen behoben.
Ab Ende Januar 2018 wird mit den Kanalbauarbeiten begonnen. Die Fertigstellung der Straße ist für November 2018 vorgesehen.

Folgende Bauabschnitte werden eingerichtet:
1.BA von der Marienstraße bis zur Wilhelmstraße
2. BA von der Wilhelmstraße bis zur Bahnhofstraße
3. BA von der Bahnhofstraße bis zur Parkstraße

Die beiden ersten Bauabschnitte werden jeweils voll gesperrt. Teilweise können provisorische Zufahrten zu den Tiefgaragen angelegt werden.
Die Umleitung erfolgt über die Mühlstraße und die Alte Bahnlinie.

Der 3. Bauabschnitt wird mit einer Ampelregelung teilgesperrt.Im Kreuzungsbereich wird es zeitweise eine Sperrung der Alten Bahnlinie geben.
Die Umleitung erfolgt nun über die erneuerte Stuttgarter Straße.

Mit der Planung und Bauleitung wurde das Ludwigsburger Ingenieurbüro ISTW beauftragt. Die Bauarbeiten sollen am 07.12.2017 im Gemeinderat vergeben werden. Vor Beginn der Arbeiten werden die Anwohner noch weitergehend informiert.
Die Stadt Freiberg sowie das Landratsamt Ludwigsburg bitten alle Anwohner, Geschäftsleute und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen.

Auf den Plänen zum Download sind die Sperrungen und Umleitungen der einzelnen Bauabschnitte eingezeichnet:

Weitere Informationen